HeaderVisual_Einstieg

CORONAVIRUS (CoVid-19) Pandemie

Wichtige Informationen für Patienten der SportClinic Zurich

Das Auftreten der Coronavirus CoVid-19 Pandemie in der Schweiz macht eine Anpassung unseres sozialen und beruflichen Lebens erforderlich. Die SportClinic ist aufgrund der aktuellen Situation gezwungen, ihre Organisationsstrukturen entsprechend den Vorgaben des Bundesrates, des BAG und der Gesundheitsdirektion Zürich anzupassen.

  • Das Coronavirus CoVid-19 zeichnet sich durch ein hohes Infektionspotenzial (ein Patient steckt 1-5 weitere Menschen an) aus.

  • Die Übertragung der Infektion erfolgt über Tröpfcheninfektion oder Kontakt mit Körperflüssigkeiten.

  • Alleine das Einhalten eines Abstands von mehr als einem Meter reduziert das Risiko einer Infektion auf ca. 1%.

  • Das Virus wird nicht nur durch klinisch erkrankte Menschen, sondern auch durch Menschen ohne Krankheitszeichen übertragen.

Der Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter hat für uns höchste Priorität.

Aus diesem Grund unterstützen wir die Aufsichtsbehörden im Kampf gegen CoVid-19 Infektionen und setzen die Hygieneempfehlungen konsequent um. Zielsetzung der Massnahmen, ist eine weitere exponentielle Zunahme der Neuinfektionen mit CoVid-19 zu verhindern, damit das Gesundheitssystem und die gesellschaftliche Struktur mit einer spitalpflichtigen Patientenversorgung nicht überfordert werden.

Die SportClinic Zurich steht Ihnen zu angepassten Praxiszeiten für Auskünfte, zur Beratung und Terminierung auf Home-Office-Basis für alle Fragen im Bezug auf Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparats zu Verfügung. Im Gegensatz zur hausärztlichen Grundversorgung werden wir nicht mit der Fragestellung von Infektionserkrankungen (CoVid-19) aufgesucht.

  • Wir bitten sie um Verständnis, dass die Behandlung in den Praxisräumlichkeiten auf dringliche Fälle und Notfälle reduziert wird.

  • Die Termine erfolgen mit ausreichendem Abstand zwischen den Patientenkonsultationen, sodass eine Begegnung zwischen den Patienten vermieden wird.

  • Grundsätzlich gilt, dass bei Auftreten von Infektionszeichen eine telefonische Konsultation erfolgt und ein Erscheinen in der Praxis vermieden wird.

  • Die erforderlichen postoperativen Kontrollen bleiben bestehen.

  • Gemäss Anordnung der Gesundheitsdirektion Zürich sind nicht dringliche Operationen (Wahleingriffe) auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Diese Regelung gilt zunächst bis zum 19.4.2020

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Verständnis.
Leitung SportClinic Zurich

Sparen Sie Zeit

Wenn Sie zum ersten Mal einen Standort der SportClinic Zurich besuchen, benötigen wir einige persönliche Angaben von Ihnen.

Das entsprechende Formular können Sie hier ausdrucken und bereits zu Hause in Ruhe ausfüllen. Dadurch sparen Sie bei Ihrem Besuch Zeit.

Notfälle

Telefon 044 387 21 11

In dringenden Fällen oder in Notfällen kann der diensthabende Arzt der SportClinic Zurich auch nachts oder an Feiertagen über die Zentrale der Klinik Hirslanden erreicht werden.

Die Notfallstation der Klinik Hirslanden ist rund um die Uhr besetzt und für dringende Behandlungen bestens eingerichtet. Die Ärzte der SportClinic werden auf Ihr Verlangen gerufen.

One-Stop

Die SportClinic Zurich bietet ein umfassendes Angebot aus Sportchirurgie, Sportmedizin und verwandten Disziplinen aus dem Bereich «Gesundheit und Sport». Durch unsere Kompetenz und Erfahrung haben wir die Möglichkeit, Sie zielgerichtet zu betreuen und die für Sie optimale Therapie auf schnellstmöglichem Weg bereitzustellen.

Während Ihrer Behandlung treffen Sie ausschliesslich auf ausgewiesene Experten und Expertinnen ihres Fachs, die Sie individuell beraten.