Bitte beachten Sie unsere Informationen für Patientinnen und Patienten zu CoVid-19

Klassiche Massage

Die Massage ist eine der ältesten bekannten medizinischen Behandlungsformen. Mit verschiedenen Handgriffen werden die Muskulatur und das Gewebe so behandelt, dass sich Muskelverspannungen, Durchblutung, Verklebungen (Narben), Ödeme und andere schmerzhafte Zustände des Bewegungsapparates positiv beeinflussen lassen.

Der Stoffwechselumsatz des ganzen Körpers wird dabei insgesamt verbessert.

Nicht zu vergessen ist, dass sich durch die Massage das mentale Wohlbefinden steigern lässt.

Zurück

Standorte