Bitte beachten Sie unsere Informationen für Patientinnen und Patienten zu CoVid-19

Reisemedizinische Gesundheitsberatung

Reisen bedeutet nahezu immer eine Belastung für den Körper, mit einem erhöhten Risiko zu erkranken.

Insbesondere Sportler, die zu wichtigen Wettkämpfen reisen, erleiden durch die psychische Belastung eine zusätzliche Schwächung des Immunsystems.

Dadurch steigt das Risiko einer reiseassoziierten Erkrankung und das hart antrainierte Leistungspotenzial kann möglicherweise nicht voll abgerufen werden.

Durch eingehende Beratung und Tipps bezüglich Impfstatus, Jetlag, Nahrungsumstellung, klimatische Gegebenheiten etc. kann dem entgegengesteuert und es können gegebenenfalls auch entsprechende Massnahmen einleiten werden.

Zurück

Standorte