Bitte beachten Sie unsere Informationen für Patientinnen und Patienten zu CoVid-19

Sportmedizinisches Aufbautraining

Das sportmedizinische Aufbautraining ist ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Gebiet, bei dem neben den rein medizinischen Aspekten stets auch das Umfeld, die sportartspezifischen Besonderheiten und das Leistungsspektrum (vom Gesundheitssportler bis zum Profi) einbezogen werden muss.

Eine enge Zusammenarbeit und ein regelmässiger Austausch zwischen dem behandelnden Arzt, dem Trainer, anderen involvierten Betreuern und dem Physiotherapeuten ist hier für ein optimales Ergebnis und die rechtzeitige Erkennung von physischen oder psychischen Überforderungen von grosser Bedeutung.

Wir legen im sportmedizinischen Aufbautraining grössten Wert auf eine hochstehende und effiziente Behandlungsstrategie, die wir durch definierte Richtlinien, den engen Kontakt zu den behandelnden Ärzten sowie durch regelmässige Weiterbildung unserer Physiotherapeuten sicherstellen.

Zurück

Standorte