web_bilder_ausschnitte19
Zurück

SportClinic Zurich ist der neue Medical-Partner von Swiss Volley

05.01.2022


Seit dem 1. Januar 2022 ist die SportClinic Zurich der neue Medical-Partner von Swiss Volley im Bereich Indoor sowohl für Frauen als auch für Männer. Die SportClinic Zurich wird die Volleyballathletinnen und -athleten des Nationalkaders in allen wichtigen Bereichen (Prävention, Leistungsdiagnostik, sportärztlichen Untersuchungen, erstklassige und individuell angepasste ärztliche und physiotherapeutische Betreuung im Innen- und auch im Ausland) tatkräftig unterstützen.

Philippe Saxer, CEO bei Swiss Volley, ist erfreut über die neue Kooperation mit hervorragenden Möglichkeiten für den Spitzensport: «Wir sind sehr glücklich, dass wir die SportClinic als neuen und leistungsstarken Partner gewonnen haben - unserer Kader ist in guten Händen!».

Frau Dr. med. Mirela Borovac CEV Medical Delegat ist ebenfalls glücklich als ehemalige und langjährige Swiss Volley-Verbandsärztin die Rolle wieder zu übernehmen: «Ich freue mich sehr, als leidenschaftliche Sportärztin mit grosser Erfahrung im Volleyball unsere Athletinnen und unsere Athleten sowohl national als auch international kompetent einzusetzen. Volleyball liegt mir besonders am Herzen und ist für mich persönlich ein Begriff von Bewegung, Teamfähigkeit, Erfolg und Spass. Erst recht in schwierigen Zeiten, wie diesen, gewinnt Freude und die Gesundheit im Sport eine sehr grosse Bedeutung. Deshalb bin ich mit meinem SportClinic-Team bereit die Volleyball-Spielerinnen und -Spieler mit unserer langjährigen Erfahrung im Sport und unserem Know-how umfassend zu bestärken.»